Installation

Ich schalte den Rechner ein, lege schnell die Linux-Mint-DVD ein und schon bootet der Rechner, wie ich es von den ersten Tests mit der Live-DVD kenne.

Nachdem Linux-Mint gestartet ist, klicke ich auf das „Installieren“-Icon auf dem Desktop.
Tja – nun gibt’s nicht viel mehr zu tun, als Sprache, Benutzername und Passwort auszuwählen.

Nach dem Entfernen der DVD und einem Rechnerneustart läuft Linux nun normal auf dem Rechner.
Das war einfach!
🙂